Mehrgeschossanlagen

Mehrgeschossanlagen.jpg

 

 

Mehrgeschossige Anlagen: zur optimalen Nutzung der Raumhöhe

Bei den SCHULTE Mehrgeschossanlagen wird die eingesetzte Regalkonstruktion statisch zur Aufnahme von Laufgängen genutzt. Damit sind in der Regel keine zusätzlichen Bühnenkonstruktionen notwendig und dennoch eine bis zu viergeschossige Bauweise mit 12 Metern Höhe möglich. Die Multifunktionsstütze von SCHULTE bringt Fachboden- und Weitspannregale in die Höhe - und damit noch höhere Flexibilität bei der optimalen Raumausnutzung. Die Verwendung von MULTIplus Fachböden mit höhenverstellbarem 25mm Raster garantiert höchste Lagerkapazität auf kleinstem Raum und kann bei einer Feldlast von bis zu 7,5 Tonnen voll ausgenutzt werden.

So können Mitarbeiter gleichzeitig auf mehreren Ebenen Güter entnehmen oder auffüllen. Die manuelle Bedienung kann durch Handhub- oder Kommissionierwagen unterstützt werden. Zusätzlich wird die Warenbereitstellung durch die Planung von Übergabestationen optimiert und auf jeder Ebene möglich.

Ihr Nutzen

  • optimale Raumausnutzung durch begehbare, zweistöckige Regalanlagen
  • Steigerung des Lagereffizienzgrades
  • schneller Aufbau der Regalanlagen durch einfaches Stecken
  • Steigerung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich

Produktmerkmale

  • alle Vorteile des SCHULTE Lagertechnik Stecksystems nutzbar
  • Anlagen mit durchgehenden Stützrahmen ohne zusätzliche Stoßverbindung
  • Bühnenbelag wahlweise aus Gitterrost oder verschiedenen Spanplattenbelägen (roh, weiß und Antislip)
  • verzinkt oder kunststoffpulverbeschichtet