Sanitärbranche

 

 

Schulte Lagerkonzepte - für die Sanitärbranche

Als Teil der Unternehmensgruppe Gebr. Schulte suchte Deutschlands führender Hersteller von Duschkabinen einen neuen und größeren Fertigungsstandort. In Sundern fand Schulte Duschkabinenbau ein passendes Grundstück. Im Jahr 2013 begannen umfangreiche Aus- und Umbauarbeiten sowie die Errichtung eines Hochregallagers mit dem Ziel, Verwaltung, Produktion und Lagerflächen den aktuellen und zukünftigen Bedarfen anzupassen.

Der Engpass

Die bisherigen Kapazitäten sowohl im Bereich der Produktion als auch des Lagers waren ausgereizt. Zudem führte das immer größer werdende Produkt-Portfolio in Verbindung mit einem großen Zubehörprogramm zu einer ungenügenden Effizienz in Bezug auf Lagerung und Kommissionierung.

Die Planung und das Konzept

Nach einer Bestandsanalyse wurden die zu lagernden Produkte aufgenommen. Das sehr heterogene Produkt-Portfolio braucht unterschiedliche Verpackungsdimensionen und Lagerungsvarianten z. B. auf Euro-Paletten oder Sonderladungsträgern (Corletten). Darüber hinaus musste bei der Planung des neuen Regalsystems das Ziel berücksichtigt werden, einen reibungslosen und effizienten Materialfluss zu ermöglichen. Um die Arbeitsweise zu verstehen, wurden intensive Gespräche mit den verantwortlichen Mitarbeitern von Wareneingang, Produktion, Lager und Warenausgang geführt. Denn nur mit dem perfekten Verständnis aus Sicht des Kunden bzw. der Anwender konnte das optimale Lagersystem geplant werden.

Das Ergebnis

Die neue Regalanlage überzeugte von Anfang an durch eine hohe Effizienz und intelligente Ausnutzung des vorhandenen Lagerraumes – bei gleichzeitig hoher Flexibilität. Sie wurde konstruktiv so ausgelegt, dass eine dezentrierte Einlagerung der Sonderladungsträger ermöglicht wurde, die bereits bei der statischen Auslegung der Regale berücksichtigt werden musste. Schulte Duschkabinen besitzt seitdem ein Lager, in denen die beiden sehr unterschiedlichen Ladungsträger, Euro-Paletten und Corletten, in einem Regalsystem gelagert werden können.

Eckdaten des Referenzprojektes

Anlage: Palettenregal bestehend aus 3 Einzelregal- und 8 Doppelregalzeilen mit 8.000 Stellplätzen für Duschkabinen

Länge der Anlage: 51 Meter

Regalhöhe: 12 Meter